Wald

Die Gesamtfläche des Waldbesitzes umfasst gut 122 Hektaren und befindet sich in den Gemeinden Matten bei Interlaken und Gsteigwiler.

Der Burgerwald liegt im «Aenderberg» an steiler Hanglage zwischen 580 und 1530 Metern über Meer, eingegrenzt durch die Lütschine und die Breitlauenen-Alp (Schynige Platte). Die Burgergemeinde Interlaken ist Teil der Forstbetriebsgemeinschaft Bödeli plus. Die Bewirtschaftung und die Pflege des Schutz- und Nutzwaldes sowie der Unterhalt der Wege erfolgt im Mandatsverhältnis durch die Beo Wald & Holz GmbH. Das dem Wald entnommene Holz wird als Sägerundholz, Industrieholz und Brennholz verwertet.

pdfÜbersichtsplan Waldparzellen

pdfWissenswertes zum Burgerwald